• JCR

Kreativität für Hochsensible

Täglich prasseln unzählige Reize auf uns ein und wollen verarbeitet werden - gar nicht so einfach, wenn man ständig viel zu viel wahrnimmt von dem, was um einen herum passiert!

Viel Fühlen und viel Denken gleichzeitig, das ist für mich nur durch regelmäße, bewusste Rückzüge und den kontrollierten Umgang mit reizüberflutenden Situationen zu bewältigen.

Und: Es tut gut zu wissen, dass es euch da draussen gibt, denen es genau so geht! Wir sind viele, und sicher gibt es auch für euch eine Menge Strategien, wie ihr am Besten damit umgehen könnt, oder?


Für mich trägt die Kreativität und meine Kunst eine Menge dazu bei, dass ich mich emotional stabil fühlen kann. Und ich habe schon oft merken dürfen, dass das, was in den Bildern mitschwingt, auch anderen empfindsamen Menschen etwas gibt. Also habe ich mir das zur Aufgabe gemacht: Kunst zu schaffen, in der sich sensible Menschen wiedererkennen. Und Bilder zu malen, die auffangen, erinnern, ermahnen, im Herzen berühren oder einfach gut tun.


Kreativität ist ein wirklich gutes Ventil für Hochsensibilität. Ganz egal, ob du Socken strickst oder mit den Buntstiften von deinen Kindern mal ein bisschen herumkritzelst, diese Art der Beschäftigung tut gut!

Versuche es einfach, und erzähl mir gerne von deinen Erfahrungen mit Hochsensibilität und Kreativität!


Schreib mir doch mal, mich interessiert sehr, was dich zum Thema Hochsensibilität und Kunst beschäftigt.

Liebe Grüße, Judith!



© Copyright JCR 2020. Protected by VG BildKunst. Want more? Feel free to contact me.

Atelier Artefugium, Hauptstr. 127, 31171 Nordstemmen

© 2021 Judith C. Riemer

  • Facebook
  • Instagram